sso

Ein horizontaler Entsafter wie wir ihn noch nie zuvor gesehen haben.

Eine faszinierende Neuinterpretation der horizontal Entsafter - jedoch mit Erfolg? Wir bewerten ein kompaktes Modell von einem bekannten Hersteller um 330€.

Video Reviews

Design

recenze odšťavňovače philips avance

Zwei Dinge fielen uns sofort auf, als wir dieses Gerät zum ersten Mal sahen. Erstens ist dieser Entsafter sehr kompakt, die Breite beträgt nur 11mm und er braucht weniger Platz als typische horizontale Entsafter. Zweitens wirkt das minimalistische Design sehr hochwertig, darüber hinaus wurden hochwertige Kunststoffe und massive Metallspannringe verwendet. Im Gegensatz zu allen horizontalen Entsaftern die wir je getestet haben, wobei sich die Schnecke von dem Motor dreht und der Trester am anderen Ende ausgestoßen wird, dreht sich bei diesem Gerät die Schnecke zum Motor und der Trester wird mit einem integrierten Tresterfänger ausgeworden. Das gibt dem Entsafter einen stromlinienförmigen Look. Zum ersten Mal fehlt das Metallsieb komplett. Stattdessen werden zwei kleine miteinander verbundenen Plastik "Kronen" verwendet. Gemeinsam bilden sie ein zylindrisches Sieb.

recenze Philips Avance HR1985

Funktionalität/Handling

 recenze odšťavňovače philips

recenze Philips Avance HR1895Dieser Entsafter ist so konzipiert, dass er schnell und einfach zu bedienen ist. Das hat jedoch seinen Preis. Anders als die meisten horizontalen Entsafter, die mit einer Geschwindigkeit von 70 bis 80 Umdrehungen pro Minute betrieben werden, listet dieses Gerät keinerlei Geschwindigkeit auf weder im Handbuch noch auf der Website. So testeten wir seine Geschwindigkeit und kamen auf einen Wert von ca. 300 Umdrehungen pro Minute. Hierbei kommt es zu einem sehr schnellen Entsaftungsvorgang mit anschließender Schaumbildung. Der Hersteller spricht von einer 1 minütigen Reinigungszeit, was sich nach der Demontage der Einheit bewahrheitet hat. Da es kein Metallsieb zum Reinigen gibt, wird der hängen gebliebene Trester am Besten unter fliessendem Wasser weggespült. Zur Reinigung empfehlen wir einen Schwamm. Die kompakte Bauart dieses Entsafters hat jedoch einen entscheidenden Nachteil: Der Einfüllschacht ist bis jetzt der Kleinste den wir je bei einem horizontal Entafter gesehen haben. Das Pressgut muss sehr klein geschnitten werden, durch den engen Einfüllschacht ergibt sich auch ein sehr kleiner Entsaftungsraum bei sehr hoher Drehzahl.

Leistung

 recenze odšťavňovače philips

Um die effektiven Leistungen dieses kompakten Entsafters zu messen, haben wir wieder 5 verschiedene Arten von Obst und Gemüse vorbereitet. Hier sind die Ergebnisse dazu:

Orangen: Die meisten Entsafter sind geeignet für das Entsaften von Orangen. Dieser Entsafter war hierbei keine Ausnahme. Das Saftergebnis bei 500g geschälten Orangen liegt bei 320ml. Die Saftqualität war in Ordnung, wenn auch ein wenig breiig.

recenze Philips Avance HR1895Karotten: Karotten sind üblicherweise ein Kinderspiel für horizontale Entsafter, bei diesem Gerät waren wir jedoch unangenehm überrascht. Die kleine Schnecke nimmt nur kleine "Bissen" von den Karotten. Ähnlich wie bei einem 2 Wellen Entsafter wurde viel Kraft benötigt. Auch der schlecht ausgeführte Stößel konnte nicht behilflich sein. Dieser ist hohl mit einer offenen Oberseite, die wir dann mit Papiertüchern gefüllt haben, damit die Verwendung für uns angenehmer gestaltet wurde. Wir hatten Probleme, da die Karotten immer wieder zurückgedrückt wurden, das hat wahrscheinlich mit dem kleinen Einfüllschacht zu tun. Der Trester steckte auch im Auslass fest. Die Reverse Taste half uns dabei das Problem zu lösen. Die Saftausbeute war weniger Geschmacksintensiv und sehr wässrig im Gegensatz zu einem typischen horizontalen Entsafter. 1 Kilogramm Karotten ergab 400ml Saft.

recenze Philips Avance HR1895Äpfel: Im Gegensatz zu Karotten hat er die Äpfel schnell und einfach entsaftet. Wir verwendeten einen Standardkreisapfelschneider, der es in acht Stücke schneidet, das ergab die perfekte Passform. Ähnlich wie bei einem Zentrifugalentsafter, wird durch die hohe Geschwindigkeit viel Schaum erzeugt. Aus einem Kilo Äpfel bekamen wir 650ml klaren Saft und 200ml dicken Schaum. Der Geschmack war leicht, frisch und nicht so dunkel und intensiv im Gegensatz zu einem Slow Juicer.

Ananas: Nach unserer schlechten Erfahrung mit Äpfeln, hatten wir zuerst Angst was beim Entsaften mit Ananas geschehen würde. Zum Glück waren unsere Bedenken unbegründet. Dieser Entsafter entsaftet Ananas mühelos. 500g Ananas ergaben 320ml schmackhaften Saft mit kleinen Zellstoffanteilen darin.

Spinat: Auf der Webseite des Herstellers heißt es, dass dieses Modell Spinat gut entsaften könnte. Wir waren neugierig auf das Ergebnis, da sich hohe Geschwindigkeit und grünes Blattgemüse grundsätzlich ja nicht so toll vertragen. Wie sich herausstellte war unsere Vermutung richtig. Wir entsafteten 200 Gramm Baby Spinat und der Entsafter erzeugte eine dichte dicke Schaumschicht mit ganz wenig Saftausbeute (ca. 40ml) Saft an der Unterseite.

Wir haben auch versucht zwei Rezepte auszuprobieren: Tomate-Basilikum-Suppe und Red Sensation. Die Suppe, die auch das Entsaften von Tomaten, Basilikum und Paprika beinhaltete und danach mit Kokosmilch erhitzt wurde, war sehr lecker. Wir mussten lediglich etwas Gemüsebrühe und Maisstärke hinzufügen um mehr Geschmack hineinzubringen. Mit diesen Zutaten gab es keinerlei Schwierigkeiten. Die Red Sensation war eine schmackhafte Mischung aus Wassermelone, Erdbeeren, Ananas und Limette - schnell und einfach gemacht.

Überblick

 recenze odšťavňovačů

Insgesamt ist dieser Entsafter eine bunte Mischung. Made in China, solide Ausführung und gutes Design. Schneller Entsaftungsvorgang bei leichter Reinigung. Allerdings schafft die kompakte Bauweise Leistungseinschränkungen und das mangelnde Sieb erzeugt ein wässriges und schaumiges Saftergebnis. Der Kunststofffilter ist zerbrechlich und die Stifte biegen sich nach wenigen Anwendungen. Beim Entsaften von Orangen, Ananas und Beerenfrüchten, ist dieses Gerät eine attraktive Option. Sollten Sie aber zu Blattgemüse und Wurzelgemüse tendieren, empfehlen wir eher einen horizontalen Slow Juicer. Auch die 2 jährige Garantie ist etwas dürftig im Vergleich zu den 10+ Jahren konkurrierender Modelle.

PRO

  • großartiges Design
  • schnelle einfache Bedienung

  • leicht zu reinigen

  • platzsparende Größe

CONTRA

  • kleiner Einfüllschacht

  • unpassender Stößel

  • wässriges und schaumiges Saftergebnis

  • hohe Geschwindigkeit

###message