sso

Akne ist das häufigste aller Hautprobleme. Effektiv anwendbare Ansätze zur Behandlung von leichter bis mittelschwerer Akne umfassen Nahrungsergänzungen, topische Behandlungen, ausreichende Hygiene und ganz wichtig eine gesunde ausgewogene Ernährung. Umfassend betrachtet gilt dabei die Empfehlung Zucker, Transfette, Milch, frittierte Lebensmittel und Jod zu vermeiden.

Eine der besten Möglichkeiten Akne zu reduzieren bzw. vollkommen verschwinden zu lassen, ist die Zufuhr von frischem, rohem Obst und Gemüse in Form eines frisch zubereiteten Saftes. Hierbei helfen die Vitamine und Mineralstoffe und im Zuge dessen vor allem die Antioxidantien Akne zu reduzieren. Frische Säfte reinigen den Körper von innen nach außen, wobei körpereigene Entgiftungsorgane mobilisiert werden.

Zusätzlich zu den folgenden 3 Saft Rezepten, kann Zink ergänzend zur Behandlung von Akne hilfreich sein. Dazu befragen Sie sich am Besten in Ihrer Apotheke.

gemischte Säfte

Go Green

  • Eine Hand voll Petersilie oder Weizengras
  • 4 Selleriestangen
  • 2 Kohlblätter
  • 1 grüner Paprika
  • Eine Hand voll Spinat
  • 1 Gurke, in der Hälfte der Länge nach schneiden

Entsaften Sie die Petersilie, dann den Sellerie, gefolgt von Kohl, Paprika, Spinat und Gurke.

 

Go Purple

  • 1/3 von einem ganzen Rotkraut, in Keile schneiden
  • 2 Kohlblätter
  • 1 roter Paprika
  • 2 rote Äpfel, in Keile schneiden

Entsaften Sie den Rotkohl, dann die Kohlblätter, gefolgt von Paprika und Äpfel.

 

Go Red

  • 1 Zuckerrübe – ALLES
  • ½ mittelgroße Süßkartoffel, in Streifen geschnitten
  • 3 Karotten

Entsaften Sie zuerst die Rübe, gefolgt von den Süßkartoffelstreifen und Karotten.

 

Veröffentlicht: 8. Juli 2016
###message
Jetzt 5% sparen Code! notieren: XMAS17
Fenster schließen