sso

Kuvings Vakuum-Standmixer SV-500 Einführung in Deutschland und Österreich: Jetzt erhältlich!

Update Juli 2017: Die Einführung des brandneuen Kuvings Vakuum-Standmixers SV-500 ist vollbracht. Der Hochleistungsmixer ist jetzt bei uns erhältlich! Wir erläutern das Thema Vakuum-Mixen und verraten Details zum Gerät.

 Kuvings Vakuum-Standmixer SV-500 | EUJUICERS.DE

Vakuum-Standmixer sind im Trend – oder ist es mehr als ein Trend?

Vakuum-Standmixer bekommen in letzter Zeit immer mehr Aufmerksamkeit in den Medien. Nachdem wir bereits einige Erfahrung mit dem Vidia Vakuum-Standmixer gesammelt haben, haben wir hier einige Informationen für Sie zusammengetragen.

Vergleichbar mit damaliger Trendwende bei den Entsaftern 

Anfang 2009 entwickelte sich der Trend weg vom Zentrifugen-Entsafter und hin zum Kalt-Entsafter bzw. Slow Juicer. Ein Zentrifugen-Entsafter arbeitet mit einer hohen Drehzahl von bis zu 15.000 U/Min. und wirbelt dabei viel Sauerstoff ein. Der damalige Trend zum Slow Juicer mit niedrigen Umdrehungszahl von maximal 200 U/Min. hat dieses Problem gelöst. Die geringere Drehzahl bedeutet geringere Oxidation und qualitativ hochwertigen Saft. In den letzten Jahren haben sich sehr gute Slow Juicer auf dem Markt durchgesetzt, die allesamt eines haben: Sie arbeiten mit einer geringen Drehzahl, vermindern dabei die Oxidation und produzieren exzellente Ergebnisse.

Für uns sieht dieser Trend zweifelsohne nach einer Entwicklung zu Geräten aus, die Oxidation minimieren bzw. vermeiden sollen. Wir nehmen daher an, dass auch der Trend zum Vakuum-Standmixer mehr als nur ein Trend ist und uns erhalten bleiben wird.

Was bedeutet Vakuumieren?  

In der Industrie bedient man sich seit langem der Technik, Lebensmittel im Vakuum zu verpacken. Der Grund dafür ist klar: Die Lebensmittel sollen so lange wie möglich frisch bleiben – und platzsparend ist es obendrein, wenn man Lebensmittel ohne Luft lagern kann. Während des Vakuumierens wird der Sauerstoff entfernt und die Oxidation gestoppt.

Wie ein Vakuum-Standmixer funktioniert

Bei einem Vakuum-Standmixer wird die Technik des Vakuumierens ebenfalls zum Vorteil des gesundheitsbewussten Konsumenten eingesetzt. Die Idee ist, möglichst viel Sauerstoff vor dem Mixen zu entfernen, um die wichtigen Vitamine, Nährstoffe und Vitalstoffe zu erhalten und der Oxidation entgegenzuwirken. Bei einem herkömmlichen Hochleistungsstandmixer hingegen wird bei einer Drehzahl von bis zu 32.000 Umdrehungen pro Minute natürlich Sauerstoff während des Mixens eingewirbelt und die Oxidation fängt bereits im Mixbehälter an. Das Ergebnis ist ein brauner Apfelsaft in nur ein paar Minuten. 

Die Folgen der Oxidation im 10 Minuten Zeitraffer

Wenn Sie einen Apfel schneiden und ihn liegen lassen, sehen Sie innerhalb kürzester Zeit, wie der Apfel braun wird. Die Oxidation hat durch den Kontakt mit Sauerstoff bereits eingesetzt und der Zersetzungsprozess des Apfels hat begonnen.
Noch anschaulicher wird es mit diesem kurzen Zeitraffer-Video: In der linken Flasche befindet sich ein Apfel-Smoothie, der im herkömmlichen Standmixer gemixt wurde und somit dem Sauerstoff ausgesetzt war. In der rechten Flasche befindet sich ein Apfel-Smoothie, der im Vakuum gemixt wurde. Die Oxidation wurde hier erfolgreich gestoppt.

Das Mixgut dehnt sich im Vakuum aus

Durch das Abpumpen des Sauerstoffs vom Mix-Behälter dehnt sich das Mixgut im erzeugten Vakuum aus. Natürlich haben wir versucht, auch das anschaulich darzustellen! Wir haben dazu einen Videoausschnitt vom Dezember 2016, wo wir bereits damals den Vidia Vakuum-Standmixer getestet haben. Im diesem kurzen Videoausschnitt sehen Sie, wie sich Marshmallows im Vakuum ausdehnen.

Ausdehnung des Mixguts im Vakuum ermöglicht bessere Ergebnisse beim Mixen

Wie im obigen Video gezeigt, expandiert das Mixgut im Vakuum. Bei einem grünen Smoothie oder Frucht-Smoothie expandieren die Pflanzen- und Obstfasern und die außerordentlich scharfen Edelstahl-Klingen können das Obst und Gemüse besser zerteilen. Das Vakuum bewirkt, dass die immer kleiner geschnittenen Teilchen ohne jeglichen Luftwiderstand gleichmäßig vermischt werden. Das Mixergebnis spricht für sich: Die Textur ist weich und sehr gut vermischt und bildet selbst Stunden nach dem Mixen keine Schichten.

Vorteile vom Vakuum-Standmixer

  • Maximale Reduzierung von Oxidation
  • Bessere Endresultate in punkto Farbe, Geschmack, Konsistenz und Frische
  • Bessere, glatte Konsistenz des Mixguts
  • Längere Haltbarkeit des Endprodukts, wenn es aufbewahrt wird
  • Kann mit und ohne Vakuum-Funktion verwendet werden, z.B. für warme Suppen
  • Multifunktionalität des Mixers: einsetzbar für Smoothies, Saucen, Suppen, usw.
  • Platzsparend in der Küche

Nachteile vom Vakuum-Standmixer

Nicht geeignet für überwiegend trockenes Mixgut, wie z.B. Getreide, Kakao, Nussbutter usw.

Status Quo am Markt der Vakuum-Standmixer

Zurzeit gibt es bereits einige Marken am Markt. Wir haben über einige Monate hinweg den Vidia Vakuum-Standmixer getestet und finden, dass er gute Resultate liefert. Wir sind mit der Qualität des Standmixers zufrieden, aber wir wissen, wo die Grenzen liegen: Er ist für all jene geeignet, die vorrangig Obst-Smoothies machen wollen. Für reine grüne Smoothies ist er aufgrund der maximalen 20.000 U/Min. eher nicht geeignet, da die Aufspaltung des für uns verwertbaren Chlorophylls erst ab ca. 28.000 U/Min. stattfindet. Wir finden, dass es das Ziel sein sollte, einen qualitativ hochwertigen Vakuum-Standmixer mit Hochleistungsgeschwindigkeit zu versehen, der für Jahre halten wird und ebenso grüne Smoothies herstellen kann.

Kuvings Vakuum-Standmixer SV-500 bei uns erhältlich

Die gute Nachricht ist, dass Kuvings im Juli 2017 mit dem Kuvings SV-500 einen qualitativ hochwertigen Vakuum-Standmixer in Deutschland und Österreich auf den Markt gebracht hat. Der Kuvings Vakuum-Standmixer SV-500 wird sicherlich gute Resultate liefern, da sich die Kuvings Qualität bewährt hat und ausgezeichnet ist.

Highlights des Kuvings Vakuum-Standmixers SV-500

  • Verwendung von Qualitätsmaterialien
  • Vakuum-Technologie: Die Luft wird vor dem Mixen aus dem Mixbehälter abgepumpt
  • 4 Tasten für verschiedene Ansprüche: a) Vakuumieren; b) Vakuumieren & automatisch Mixen; c) Automatisch Mixen; d) Intervall-Mixen
  • Geeignet für alle Arten von weichem bis harten Gemüse und Obst, Kräutern und Flüssigkeiten (Milch, Wasser, Joghurt, usw.)
  • Motor mit 3,5 PS bei maximaler Geschwindigkeit, der den Anforderungen eines Hochleistungsstandmixers entspricht
  • Bis zu 32.000 Umdrehungen pro Minute
  • Extrem harte Edelstahl-Klingen
  • 1,9 Liter Mixbehälter aus BPA-freiem Tritan™: kratzfest und so gut wie unzerbrechlich
  • 3D-Zirkulation des Mixguts im Mixbehälter für die optimale Verteilung während des Mixens
  • Sehr glatte und homogene Textur des Mixguts
  • Äußerst nützlicher beigefügter Lärmschutzbehälter, der den Geräuschpegel während des Mixens drastisch reduziert. Ihre Nerven und Ihre Liebsten werden es Ihnen danken!
  • Leichte Reinigung des Mixbehälters, da die Messer und die Bodenplatte auseinandergenommen werden können
  • Bequemer Selbstreinigungsmodus
  • extra To-Go-Behälter zum Mitnehmen und zur Aufbewahrung im Kühlschrank

Was der Kuvings Vakuum-Standmixer SV-500 alles kann

Fazit

Wir glauben an eine Trendwende am Standmixer-Markt und sind von den Vorteilen des Vakuum-Mixens überzeugt. Die Features dieses edlen Hochleistungsmixers mit dem gleichzeitigen (wahlweisen) Einsatz der Vakuum-Funktion machen diesen Standmixer zum wahren Must-have für Liebhaber von grünen Smoothies, Frucht-Smoothies, Smoothie bowls u.v.m. 

Besuchen Sie jetzt unsere Produktseite und bestellen Sie jetzt Ihren Kuvings Vakuum-Standmixer SV-500

Veröffentlicht: 13. Juli 2017
###message
Jetzt 5% sparen Code! notieren: XMAS17
Fenster schließen