sso

Quick tip: Warum soll frisch gepresster Saft auf leeren Magen getrunken werden?

Macht es tatsächlich einen Unterschied, WANN frischer Saft getrunken wird? Ist es von Vorteil frischen Saft, vor, während oder nach dem Essen zu trinken?

Möglicherweise denkst du, dass es egal ist wann der Saft getrunken wird, da der Körper so oder so alle guten Vitamine und Nährstoffe erhält.

Doch Fakt ist:

Idealerweise soll der Saft auf leeren Magen getrunken werden.

Solltest du mehrmals täglich frischen Saft trinken, solltest du beachten, dass du das jeweils 20 Minuten vor dem Essen oder 2 Stunden nach dem Essen machst.

WARUM?

Wenn der Magen leer ist, ist die Vitamin und Nährstoffaufnahme im Körper am besten. Der Saft geht direkt in den Darm und wird innerhalb von 15 Minuten verarbeitet.

Trinkst du deinen Saft zu deinem Frühstück oder zum Mittagessen, kann der Saft nicht direkt in den Darm befördert werden. Das heißt er bleibt mit dem anderen Essen im Magen und beginnt zu gären. Währenddessen entsteht Ethanol und das führt oft zu Darmgasen. Das tut deinem Körper natürlich nicht gut.

Einen noch größeren Effekt der Nährstoffaufnahme erzielst du, wenn du den Saft nach und nach in kleinen Schlucken trinkst. Das Glas in Einem zu leeren überfordert deinen Körper und dein Bauch kann sich aufblähen. Außerdem wird hierbei der Speichel nicht richtig angeregt, welcher aber zur Nährstoffaufnahme unbedingt benötigt wird, damit der Saft auch gut und richtig in den Darm befördert und aufgenommen werden kann.

 

 1366x768NEU

Veröffentlicht: 3. Februar 2016
###message