sso

Selleriesaft: Welcher Entsafter am besten geeignet ist

Selleriesaft liegt im Trend. Das Entsaften von Staudensellerie bzw. Stangensellerie ist allerdings eine Herausforderung für so manchen Entsafter. Wir haben vier Arten von Entsafter getestet, um herauszufinden, welcher Entsafter am besten für Selleriesaft geeignet ist.

Der Hype um Selleriesaft hat den Atlantik überquert und ist hier in Europa angekommen. Das hervorragende Nährwertprofil macht ihn vor allem auch bei Prominenten und Models beliebt. Aufgrund der langen Fasern in der Staudensellerie gehört dieser Saft jedoch zu den anspruchsvolleren Gemüsesäften, was die Herstellung betrifft.

Selleriesaft selber machen ohne Entsafter

Die meist bekannte Art Selleriesaft selber zu machen, ist folgende: Man verwendet einen Standmixer und mixt die Staudensellerie zu einer Art „Saft“. Das Ergebnis presst man dann durch einen Nussmilchbeutel oder ein Käsetuch, damit der Saft von den Fasern getrennt wird. Wir empfehlen diese Methode nicht. Erstens ist es eine Menge zusätzlicher Arbeit. Zweitens wird durch die Verarbeitung mit dem Standmixer bei hoher Geschwindigkeit Wärme erzeugt und die Oxidation setzt sofort ein. Beides wirkt sich nachteilig auf die Nährstoffe und die Qualität des Saftes aus.

Entsafter-Test mit vier verschiedenen Entsafter-Typen

Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht und 700 Gramm Staudensellerie mit den vier wichtigsten und für uns verfügbaren Entsaftern entsaftet. Das Ziel war es herauszufinden, welcher Entsafter am einfachsten für Staudensellerie zu verwenden ist und welcher die besten Ergebnisse liefert.

Normalerweise gibt es bei Vergleich-Tests einen klaren Gewinner. Das war bei diesem Test mit Sellerie aber nicht der Fall. Da Staudensellerie einen hohen Wassergehalt von 95% hat, erzielt sie bei den meisten Entsaftern gute Ergebnisse. Um einen klaren „Gewinner“ zu ermitteln, mussten wir daher andere Faktoren wie Saftqualität, Anschaffungspreis des Entsafters, Benutzerfreundlichkeit und Reinigung berücksichtigen.

Die Ergebnisse: 

Sana Juicer by Omega EUJ-707 rot | EUJUICERS.DE
Sana Juicer by Omega EUJ-707 rot | EUJUICERS.DE

1. Platz: Horizontal-Entsafter mit einer Welle bzw. Pressschnecke

Der einfachste Weg, um hochwertigen Selleriesaft herzustellen.

In der Kategorie der Horizontal-Entsafter mit einer Pressschnecke, ist der Sana Juicer by Omega EUJ-707 der beliebteste Entsafter, den wir verkaufen. Der Vorteil beim Horizontal-Entsafter liegt in der einfachen Bedienung. Man füllt das Pressgut in den Einfüllschacht und es wird von der Pressschnecke aufgenommen. Diese ist in verschiedene Phasen geteilt, welche das Pressgut zuerst zerkleinern und dann gegen das gelöcherte Sieb aus Edelstahl drücken. Diese Art der Saftgewinnung ist schonend und effizient. Horizontal-Entsafter sind generell nicht so günstig wie Zentrifugen-Entsafter, aber sie kosten weniger als Vertikal-Entsafter.

Sana EUJ-707 Selleriesaft und Trester | EUJUICERS.DE
Sana EUJ-707 Selleriesaft und Trester | EUJUICERS.DE

Test Ergebnisse Sana Juicer by Omega EUJ-707

Da der Horizontal-Entsafter einen großen Tresterauslass hat, mussten wir die Staudensellerie nicht - wie bei einem Vertikal-Entsafter - in kleine Stücke schneiden. Das bedeutet, dass man ganze Selleriestangen in den Einfüllschacht geben kann und der Entsafter kommt gut mit der Verarbeitung des Pressguts voran. Das Entsaften ging sehr schnell und dauerte weniger als zwei Minuten (01:58) inklusive Vorbereitung. Der Sana EUJ-707 war von allen Entsaftern am leichtesten zu reinigen, da sich die Fasern der Staudensellerie weder -  wie bei einem Entsafter mit zwei Wellen - verheddern konnten, noch durch einen engen Tresterauslass - wie bei einem Vertikal-Entsafter - durchpassen mussten. Die Saftausbeute war mit 450 ml die niedrigste aller getesteten Entsafter, aber der Saft war dünnflüssig und sehr gut. Angesichts des Preises, der Geschwindigkeit, der Saftqualität und der einfachen Reinigung liegt der Sana EUJ-707 auf Platz 1, und das obwohl die Saftausbeute nicht am höchsten war.

Sana EUJ-707 Selleriesaft - Feines Sieb und Pressschnecke | EUJUICERS.DE
Sana EUJ-707 Selleriesaft - Feines Sieb und Pressschnecke | EUJUICERS.DE

Vorteile

  • Einfachster Entsafter für Sellerie
  • Ersparnis der Vorbereitungszeit: kein Vorschneiden der Staudensellerie notwendig!
  • Arbeitet sehr schonend mit ca. 70 U/min 
  • Sehr gute Saftqualität
  • Schnelle Reinigung
  • Einfacher Zusammenbau und Abbau des Entsafters
Sana EUJ-707 Selleriesaft Saftausbeute | EUJUICERS.DE
Sana EUJ-707 Selleriesaft Saftausbeute | EUJUICERS.DE

Nachteil

  • Mit 450 ml hat er die geringste Saftausbeute von allen vier Entsaftern im Test erzielt
Sana Juicer EUJ-828 rot | EUJUICERS.DE
Sana Juicer EUJ-828 rot | EUJUICERS.DE

2. Platz: Vertikal-Entsafter

Mit einer kurzen Vorbereitungszeit zum Schneiden der Staudensellerie erhalten Sie ausgezeichneten Selleriesaft.

Vertikale Entsafter sind normalerweise für Staudensellerie nicht so ideal, da sie einen kleineren Tresterauslass haben. Die langen, fadenartigen Fasern der Staudensellerie können sich zu einer geknoteten Kugel bilden, die den Tresterauslass verstopfen kann. Um der Verstopfung durch zu lange Fasern vorzubeugen, empfehlen wir die Stangen der Staudensellerie in ca. 2-4 cm große Stücke zu schneiden. Diese kurze Vorbereitung fügt der gesamten Entsaftungszeit nur etwa eine Minute hinzu, bringt aber große Vorteile. Bei der Entsaftungszeit gilt es dann auch zu bedenken, dass man jeweils eine Handvoll kleiner Selleriestücke in den Einfüllschacht geben kann, anstatt einer ganzen Selleriestange (wie beim Sana EUJ-707).

Für unseren Test haben wir uns aus den Vertikal-Entsaftern den Sana Juicer EUJ-828 ausgesucht, weil er einige Produkteigenschaften hat, die sich für Staudensellerie als nützlich erweisen können. Allen voran ist der einstellbare Tresterregler ein äußerst nützliches Feature. Ein Tresterregler ist ein Hebel mit einem Silikonstopfer im Safttrommelboden, mit dem Sie den Tresterauslass teilweise öffnen können. Normalerweise ist dieser Stopfer vollständig geschlossen, um maximalen Druck und somit maximale Saftausbeute zu ermöglichen. Bei Staudensellerie (und auch Ananas) ist es jedoch sehr von Vorteil, wenn man den Tresterauslass halb öffnen kann, um so einer Verstopfung entgegenzuwirken. Ebenso hilfreich ist die teilweise Öffnung des Tresterauslasses bei weichem Pressgut, da man so eine Verstopfung vermeiden kann. Allerdings ist die Saftausbeute dann naturgemäß etwas geringer. Der Sana EUJ-828 verfügt außerdem über eine praktische Seitenablage am Einfüllschacht, die sich als sehr praktisch für die kleineren Selleriestücke erwiesen hat.

Sana EUJ-828 Selleriesaft Saftausbeute | EUJUICERS.DE
Sana EUJ-828 Selleriesaft Saftausbeute | EUJUICERS.DE

Test Ergebnisse Sana Juicer EUJ-828

Der Tresterauslass blieb frei von jeglicher Verstopfung. Das war hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass wir die Staudensellerie in kleine Stücke geschnitten haben. Der einstellbare Tresterregler half ebenfalls: Selbst mit halbgeöffnetem Tresterregler hatten wir eine beeindruckende Saftausbeute von 510 ml. (Mit einem geschlossenen Tresterregler wäre der Druck auf das Pressgut noch größer gewesen, aber wir wollten einer Verstopfung mittels halbgeöffnetem Tresterregler entgegenwirken.)

Insgesamt gesehen, hat das Entsaften mit dem Sana EUJ-828 von allen vier Entsaftern am längsten gedauert: 3:25 Minuten. Allerdings liegt das an der zusätzlichen kurzen Vorbereitungszeit, die wir für das Schneiden der Stangensellerie empfehlen. Die praktische Seitenablage und der Tresterregler halfen dabei, die Staudensellerie viel einfacher zu entsaften, als das bei den meisten anderen vertikalen Entsaftern der Fall wäre.

Die Reinigung war mit 2:58 Minuten ziemlich schnell. Das einfache Design des Sana Einfüllschachts beugt dem Hängenbleiben von Pressgut vor und die Reinigung ist denkbar einfach: Mit einem weichen Schwamm etwas Spülmittel auftragen und danach mit lauwarmen Wasser abspülen. Der verstellbare Tresterauslass hat bewirkt, dass wir weniger Selleriefasern entfernen mussten.

Sana EUJ-828 Praktische Seitenablage mit Selleriestücken | EUJUICERS.DE
Sana EUJ-828 Praktische Seitenablage mit Selleriestücken | EUJUICERS.DE

Vorteile

  • Einfach zu verwenden, wenn die Staudensellerie in kleinere Stücke geschnitten wird
  • Praktische Seitenablage für die Selleriestücke
  • Sehr schonende Verarbeitung mit nur 43 U/min
  • Ausgezeichnete Saftqualität
  • Sehr gute Saftausbeute: 510 ml
  • Ziemlich einfach zu reinigen
Sana EUJ-828 Tresterauslass | EUJUICERS.DE
Sana EUJ-828 Tresterauslass | EUJUICERS.DE

Nachteil

  • Kleiner Tresterauslass, der anfälliger für Verstopfungen ist
  • Wir empfehlen die Staudensellerie in kleinere Stücke zu schneiden und dafür ist eine kurze Vorbereitungszeit notwendig
Angel Juicer 5500 | EUJUICERS.DE
Angel Juicer 5500 | EUJUICERS.DE

3. Platz: Horizontal-Entsafter mit zwei Wellen bzw. Pressschnecken

Dieser Entsafter hat den besten Selleriesaft und die größte Saftausbeute geliefert, allerdings ist der Gerätepreis höher.

Entsafter mit zwei horizontalen Wellen erzeugen in der Regel die höchste Saftausbeute von allen Entsafter-Typen. Das liegt daran, dass sie zwei lange gegenläufige Wellen haben, die nach innen rotieren. Im ersten Schritt wird das Pressgut kontinuierlich in kleine Stücke zerkleinert. Im zweiten Schritt wird das Pressgut „zerkaut“ und im letzten Schritt gegen das Sieb gedrückt. Diese sogenannte Dual-Gear-Technik ermöglicht eine maximale Saftausbeute.

Als Auswahl für die Kategorie der Entsafter mit zwei Wellen, haben wir den Angel Juicer 5500 ausgewählt. Der komplett aus Edelstahl gefertigte Angel Juicer ist hochpreisiger, als die anderen Entsafter in diesem Test. Selbst bei einem so hohen Preis, ist der mit einem Auto-Rücklauf inkludierte Angel Juicer 7500 der beliebteste 2-Wellen-Entsafter, den wir verkaufen. Wir wollten testen, ob die maximale Saftausbeute und die Benutzerfreundlichkeit die zusätzlichen Kosten wert sind. Hier ist das Ergebnis:

Angel Juicer 5500 Selleriesaft Saftausbeute | EUJUICERS.DE
Angel Juicer 5500 Selleriesaft Saftausbeute | EUJUICERS.DE

Test Ergebnisse Angel Juicer 5500

Wie erwartet hat der Angel Juicer mit 550 ml die höchste Saftausbeute erzielt. Das Entsaften ging relativ schnell und dauerte nur 1:50 Minuten für unsere 700 Gramm Staudensellerie. Genau wie beim horizontalen Entsafter mit einer Welle, ist für Stangensellerie beim horizontalen Entsafter mit zwei Wellen keine besondere Vorbereitung erforderlich: Einfach nacheinander die einzelnen Stangen Staudensellerie in den Einfüllschacht geben, fertig! Der Saft hatte eine ausgezeichnete, faserfreie Saftqualität. Geschmacklich war er aber in etwa gleich mit dem horizontalen Entsafter mit einer Welle und dem Vertikal-Entsafter.

Die Reinigung dauerte etwas länger, da das feine Entsaftungssieb ziemlich groß ist und einige Ecken zu reinigen waren. Die langen Fasern der Staudensellerie haben sich um die Presswellen gewickelt und mussten von uns entfernt werden, um einer Verstopfung des Spülbeckens vorzubeugen. Insgesamt war es die beste Leistung, aber der höhere Anschaffungspreis des Angel Juicers zahlt sich sicher für jene aus, die das Entsaften ernsthaft betreiben wollen.

Angel Juicer 5500 Selleriesaft-Trester | EUJUICERS.DE
Angel Juicer 5500 Selleriesaft-Trester | EUJUICERS.DE

Vorteile

  • Schnelle Verarbeitung
  • Kein Vorschneiden der Staudensellerie notwendig
  • Schonende Verarbeitung mit 82 U/min
  • Höchste Saftausbeute: 550 ml
  • Hervorragende, faserfreie Saftqualität
  • Sehr trockener Trester
  • Saftpresse aus Edelstahl mit bester Produkt-Qualität
Angel Juicer 5500 Presswellen und Entssaftungsieb | EUJUICERS.DE
Angel Juicer 5500 Presswellen und Entssaftungsieb | EUJUICERS.DE

Nachteile

  • Die Reinigung dauerte von allen drei Slow Juicern am längsten
  • Höherer Anschaffungspreis des Entsafters
Sage BJE820 | EUJUICERS.DE
Sage BJE820 | EUJUICERS.DE

4. Platz: Zentrifugen-Entsafter

Der schnellste und günstigste Weg, um Selleriesaft selbst herzustellen.

Zentrifugen-Entsafter sind wohl die am meist bekanntesten und am häufigsten verkauften Entsafter auf dem Markt. Das liegt daran, dass sie einfach zu bedienen sind, sowie günstig in der Anschaffung sind, obwohl Modelle mit höherer Qualität mehr als 300 Euro kosten können. Diese höheren Kosten lassen sich durch Funktionen, wie variable Geschwindigkeitssteuerung oder ein Metallgehäuse, erklären.

Zentrifugen-Entsafter entsaften mit Abstand am schnellsten, da sie mit sehr hohen Umdrehungszahlen von bis zu 10.000 U/min arbeiten. Die hohe Umdrehungsgeschwindigkeit verursacht jedoch Wärme und Oxidation, die zu einer wesentlichen Reduzierung der Nährstoffe und zu einem wässrigen Saft führen. Die Oxidation kann durch die Zugabe einer Zitrone oder Limette während des Entsaften etwas verzögert werden. Dafür verantwortlich ist die Ascorbinsäure der Zitrone. Zentrifugen-Entsafter können Pressgut mit hohem Wassergehalt gut verarbeiten, werden jedoch für Blattgemüse nicht empfohlen.

Für unseren Test haben wir uns für den hochwertigen Sage BJE820 mit einem handelsüblichen Micro-Mesh-Sieb entschieden, das in der Regel gute Ergebnisse liefert. Wir selbst haben diese Gerät nicht in unserem Sortiment und habe ihn nur für diesen Test verwendet.

Sage BJE820 Saftausbeute | EUJUICERS.DE
Sage BJE820 Saftausbeute | EUJUICERS.DE

Test Ergebnisse Sage BJE820

Für einen Zentrifugen-Entsafter waren die Ergebnisse überraschend gut, was wahrscheinlich am sehr hohen Wassergehalt der Staudensellerie lag. Der Entsaftungsvorgang war mit Abstand am schnellsten: In nur 55 Sekunden waren die 700 Gramm Sellerie entsaftet. Die Saftausbeute war mit 510 ml beeindruckend und lag damit gleichauf mit dem Slow Juicer Sana EUJ-828. Die Saftqualität war merklich wässriger, als bei den anderen getesteten Entsaftern. Der Saft hatte auch eine hellere Farbe, als bei den drei Slow Juicern, was darauf hindeutet, dass weniger Fasern verarbeitet wurden.

Die Reinigung war allerdings etwas umständlich. Der sehr nasse Trester war im gesamten Tresterbehälter versprüht und musste manuell herausgekratzt werden. (Im Gegensatz dazu produzierten die anderen drei Maschinen eine viel geringere Menge an trockenerem Trester). Auch das große Micro-Mesh-Sieb musste länger und aufwändiger gebürstet und gereinigt werden.

Wir haben auf Grund der Saftqualität das Testergebnis auf Platz 4 eingestuft, waren aber beeindruckt von der schnellen Verarbeitungszeit und der Saftausbeute. Durch die Verarbeitungsweise sollte der Saft sofort getrunken werden. Wenn Sie vorhaben, den Selleriesaft umgehend zu trinken und eine aufwendigere Reinigung in Kauf nehmen wollen, dann ist ein hochwertiger Zentrifugen-Entsafter eine gute Wahl. Und in jeden Fall besser als die Staudensellerie mit einem Standmixer zu zerkleinern und dann durch ein Tuch zu drücken.

Sabe BJE829 Selleriesaft mit relativ wenig Fasern | EUJUICERS.DE
Sabe BJE829 Selleriesaft mit relativ wenig Fasern | EUJUICERS.DE

Vorteile

  • Sehr schnelle Verarbeitung: 55 Sekunden
  • Sehr gute Saftausbeute: 510 ml
  • Beim Durchsieben befand sich nur relativ wenig Trester im Sieb.
  • Der Entsafter ist günstig in der Anschaffung.

Sage BJE820 Micro-Mesh-Sieb und Abdeckung | EUJUICERS.DE
Sage BJE820 Micro-Mesh-Sieb und Abdeckung | EUJUICERS.DE

Nachteile

  • Lauter Betrieb
  • Verarbeitung mit bis zu 10.000 U/min
  • Der Saft ist sehr wässrig.
  • Das Reinigen der großen Siebfläche dauert länger.
  • Der Trester ist nass und muss aufwändiger entfernt werden.
  • Auf Grund der schnell einsetzenden Oxidation muss der Saft sofort getrunken werden und kann nicht für später aufbewahrt werden.

Fazit

Alle vier Entsafter zeigten in unseren Tests eine gute Leistung und wären für alle geeignet, die täglich frischen Selleriesaft selbst herstellen und trinken möchten.  

Der wohl größte Unterschied besteht darin, dass die Top 3 Entsafter (1.-3. Platz) Ihnen ermöglichen, den Saft vorab zuzubereiten. Die langsamen Umdrehungsgeschwindigkeiten dieser drei Slow Juicer minimieren jegliche Oxidation. In der Regel kann der Saft bis zu 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden. Beim Zentrifugen-Entsafter muss der Saft sofort konsumiert werden.

Trotz der geringeren Saftausbeute haben wir den Horizontal-Entsafter mit einer Welle Sana Juicer by Omega EUJ-707 als den besten Entsafter für Selleriesaft gewählt, weil er einfach zu bedienen ist und hochwertigen Selleriesaft zu einem angemessenen Preis hergestellt hat. Der vertikale Entsafter Sana Juicer EUJ-828 erzeugt noch mehr Saft, aber die Notwendigkeit, die Staudensellerie vorzuschneiden, stieß ihn auf den zweiten Platz. Der Angel Juicer 5500 hat zwar die höchste Saftausbeute erzielt, aber wir waren nicht der Meinung, dass die etwas besseren Ergebnisse die höheren Kosten für den „Durchschnittsverbraucher“ rechtfertigen. Schlussendlich waren wir positiv von den Ergebnissen des Zentrifugen-Entsafters Sage BJE820 überrascht. Die Gründe für den vierten Platz liegen daran, dass der Saft auf Grund der Oxidation sofort getrunken werden muss und das die Reinigung etwas aufwändiger ist.

Wenn Sie Fragen haben, dann können Sie uns gerne werktags telefonisch unter +43 732 922471 erreichen oder per E-Mail an de‌‌M‌‌eujuciers.com

Veröffentlicht: 20. April 2019
Ok
###message

Jetzt mit 30-Tage-Geld-zurück-Garantie! Viel Spaß beim Shoppen wünscht das Team von EUJUICERS.DE